<<   Profil   >>

 

portrait

 

Lebensmotto:

„Sei wie ein Kind: einfach, spontan, fröhlich.
Sei kein Fass, das von Problemen überläuft.
Du kannst auch lachen.
Öffne Dich, wie eine Blume in der Sonne.
Versuche jeden Tag neu,
die Menschen gern zu haben,
die um Dich sind.“

(Phil Bosmans)

Birgit Lang,

geb. 27.04.1965
Eine Tochter, geb. 1991

Beruflicher Hintergrund:


- Von 1987 bis 2000 in unterschiedlichsten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Jugendwohngruppe, Mutter-Kind Wohngruppe,Sozialwerkstatt,Betreutes Jugendwohnen,ambulante Hilfen

- 2000-2008 Leitender Fachdienst in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung.

Innerhalb dieser Tätigkeit
– Mitentwicklung eines traumapädagogischen Konzeptes für eine stationäre Wohngruppe für traumatisierte Kinder und Jugendliche.
- Fachliche Begleitung des Betreuungsteams
- personelle und konzeptionelle Verantwortung
- Evaluation und Weiterentwicklung der traumapädagogischen Bausteine
- gestalttherapeutische Einzelstunden mit den taumatisierten Kindern und Jugendlichen
- Fortbildung von Mitarbeitern und Teams
- Mitarbeit an einem wissenschaftlich begleiteten Evaluationsprojektes
- Verschiedene Vorträge.

- Seit 01.01.2009 Teilzeitanstellung an der Universitätsklinik Ulm KJPP, als Mitarbeiterin in einem Forschungsprojekt zur Entwicklung und Evaluation pädagogischer Konzepte für traumatisierte und bindungsgestörte Kinder und Jugendliche

- Seit 01.01.2009 freie Mitarbeiterin im Zentrum für Traumapädagogik in Hanau.

- Seit 01.01.2009 freiberuflich tätig als traumapädagogische Praxisberatung

Fachlicher Hintergrund:
- Jugend- und Heimerzieherin
- Systemische Beraterin
- Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche
- Fachberaterin für Psychotraumatologie
Impressum